Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
spiritualität.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Friedensgebete

pax christi veranstaltet regelmäßig Friedensgebete.

Interreligiöses Gebet

pax christi lädt seit Jahren am Karsamstag zu einem interreligiösen Gebet mit Muslim*innen und Christ*innen ein. Das Gebet findet in der Regel in Augsburg und im Vorfeld der offiziellen Kundgebung und Demo zum Augsburger Ostermarsch statt.

Ökumenisches Gebet

Im Rahmen der jährlichen ökumenischen Friedensdekade im November lädt pax christi Augsburg zusammen mit evangelischen Christ*innen zu einem ökumenischen Friedensgebet ein.


Ort und Datum zu unseren wiederkehrenden Friedensgottesdiensten sind der Presse und unserer Homepage zu entnehmen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.